Seite wählen

Juli, 2020

16Jul08:3012:30Umgang mit Nähe und DistanzMOJUGA Stiftung für Kinder- und JugendförderungZielgruppe:Offene Kinder- und JugendarbeitKanton:ZürichAnlass:Weiterbildung

Mehr Text für eine lange Veranstaltungsbeschreibung

Details zur Veranstaltung

Die Auseinandersetzung mit dem Thema wirkt präventiv gegen sexuelle Ausbeutung und andere Grenzverletzungen durch Professionelle in der Jugendarbeit. Anhand verschiedener Fall- und Situationsbeispiele eröffnen sich Fragestellungen zu Grenzen und Möglichkeiten des eigenen Verhaltens in der Jugendarbeit. Die berufliche Rolle und mögliche Handlungsspielräume werden diskutiert und anhand des bestehenden Verhaltenskodex der MOJUGA reflektiert und geprüft.
Der Verhaltenskodex „Vorgaben zu dem Umgang mit Nähe und Distanz“ der MOJUGA wird den Teilnehmenden im Vorfeld zugeschickt.

Kursleitung
Fachstelle Limitas

Kosten: CHF 50.–

Zeit

(Donnerstag) 08:30 - 12:30

Veranstaltungsort

MOJUGA - Stiftung für Kinder- und Jugendförderung

Sennweidstrasse 1a, 8608 Bubikon

Veranstalter

MOJUGA - Stiftung für Kinder- und Jugendförderung

X